Startseite
Vita-Marija Murenaite

Kulturelle Bildung

Kulturelle Bildung bedeutet weitaus mehr als Fachunterricht in Kunst, Literatur, Musik und Darstellendem Spiel. Sie ist auf unterschiedlichen Ebenen aktivierbar: Durch eigenes kreatives Tun, über die Aneignung von Wissen über Kunst und Kultur oder die Inspiration durch professionelle Darstellungen.

Ganztagsschulen bieten besondere Chancen für die kulturelle Bildung von Kindern und Jugendlichen. Diese kann im Nachmittagsangebot der Schule stattfinden oder in den Unterricht integriert sein und außerschulische Lernorte für Kinder und Jugendliche erschließen. Diese kulturellen Angebote setzen auf die Erfahrung von außerschulischen Partnerinnen und Partnern aus Kulturinstitutionen und kulturpädagogischen Einrichtungen, von Einzelkünstlerinnen und Einzelkünstlern oder Künstlergruppen, von Kunsthochschulen, aber auch von Eltern und Schülerinnen und Schülern.