Startseite

„Doppel Whopper“ oder: Wie bekomme ich Ganztagsangebote und Unterricht in einen „Burger“?

Schulträger und Schulleitungen stehen bei der Umwandlung einer Schule in eine Offene Ganztagsschule immer vor der Frage, ob die vorhandenen Räumlichkeiten der Schule dem Bedarf einer Ganztagsschule gerecht werden.
Welche Räume stehen insgesamt zur Verfügung und welche Räume können für den Ganztag genutzt werden?
Muss umgebaut werden? Müssen neue Räume geschaffen bzw. muss angebaut werden?
Wie lassen sich Klassenräume für den Ganztag nutzen?
Inwiefern findet bei der Raumgestaltung die individuelle Förderung Berücksichtigung?

Bei der Online-Veranstaltung werden anhand von Beispielen verschiedene Lösungen vorgestellt, wie sich für vorhandene Räume praktische, klare Strukturen mit nur wenigen Handgriffen für den ganzen Tag umsetzen lassen. Alle vorgestellten Beispiele sind leicht umsetzbar und sollen den Teilnehmer:innen Anregungen geben, praktische Raumlösungen umzusetzen.

Referent:innen:
Katrin Petersen, LernenbrauchtRaum Schulbauberatung
Florian Koch, Leitung Offene Ganztagsschule Johannes-Gutenberg-Schule, Schulverband Bargteheide-Land

Datum

25.02.2021
10:00 - 12:00 Uhr

Ort

Online

Wiederkehrende Veranstaltung

nein

Zielgruppe

Dieses Online-Seminar richtet sich an Schulträger und Schulleitungen.